Caroline Knupfer

Caroline Knupfer, lic.és sciences pol.
Leiterin Sozialpolitik, Generalsekretariat, Gesundheits- und Sozialdepartement Kanton Waadt

Caroline Knupfer, geboren 1972, schloss nach ihrem Studium in Sozialwissenschaften an der Universität Lausanne eine Maîtrise in Sozialwissenschaften an der Universität Lausanne zum Thema Armut sowie den Universitätslehrgang für Sozialwirtschaft, Management und Organisation Sozialer Dienste in Wien und den Master of Advanced Studies (Sozialmanagement) (MAS) ab.

Von 1999 – 2011 war Caroline Knupfer Fachbereichsleiterin Grundlagen und Forschung bei der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) und von 2002 – 2011 Geschäftsführerin der Schweizerischen Vereinigung für Sozialpolitik (SVSP).

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Armut, Ausgrenzung und Existenzsicherung. Kürzlich hat sie gemeinsam mit dem Soziologen Kurt Wyss die Studie “Existenzsicherung im Föderalismus der Schweiz” (2003), herausgegeben von der SKOS, publiziert.