Andreas Dummermuth

Andreas Dummermuth, lic.iur.
Geschäftsleiter Ausgleichskasse/IV-Stelle Schwyz

Andreas Dummermuth, geboren 1961, schloss nach seinem Studium an der Universität in Zürich das Nachdiplomstudium am Institut de hautes études en administration publique (IDHEAP) in Lausanne und den Master of Public Administration (MPA) ab.
Andreas Dummermuth ist Geschäftsleiter der Ausgleichskasse/IV-Stelle Schwyz.

Nebenamtlich engagiert er sich im Bereich der sozialen Sicherheit als Dozent beim Schweizerischen Verband der Sozialversicherungsfachleute (SVS), Region Zentralschweiz und im Nachdiplomstudiengang Sozialversicherungsmanagement (NDS SVM) an der Fachhochschule Zentralschweiz (Hochschule für Wirtschaft). Seit 2008 ist Andreas Dummermuth Vizepräsident der SVSP.